Cäcilia Grossenseebach
Cäcilia Grossenseebach
Jubilare 2014

Herausforderung wurde prima gemeistert
Beitrag vom 22.01.2014-Nordbayerische Nachrichten - Elke Seyb


Aufführung der "Carmina Burana" hat dem Cäcilia Chor
musikalischen Erfolg, Geld und Mitglieder beschert.

 

2013 stand ganz im Zeichen der aufwändigen Vorbereitungen auf die drei Aufführungen der „Carmina Burana“ von Carl Orff — zusammen mit fünf weiteren Chören und Orchester. Von einer „logistischen und finanziellen Herausforderung“ sprach der Vorsitzende Ortrud Günther. Die Fahrten zu den Gemeinschaftsproben und eine Fülle von Treffen und Terminen seien zu bewältigen gewesen. „Der Chor hat einiges auf sich genommen, ohne zu klagen“, sagte sie.

Die Mühen wurden mit drei vielbeklatschten Aufführungen in Ebermannstadt, Fürth und Erlangen belohnt. Die Vorsitzende sprach allen 43 Sängerinnen und Sängern ein großes Lob aus. Dem schloss sich Chorleiter Udo Reinhart an. Mit viel Fleiß und Energie habe die Cäcilia die drei Aufführungen absolviert und gut mit den anderen Chören harmoniert. „Top zufrieden“ sei er ebenso mit den sängerischen Fortschritten seines Chors und den harmonischen Proben.

Auch finanziell sei das Projekt erfolgreich gewesen, obwohl noch nicht alles abgerechnet sei. Die Konzerte in Ebermannstadt und Erlangen waren ausverkauft. Ortrud Günther freute sich besonders darüber, dass so viele Großenseebacher das Konzert in Erlangen besucht haben. Auch Bürgermeister Bernhard Seeberger war dabei und er sprach von einer großartigen Leistung. In seinem Grußwort nannte Seeberger als weiteren Höhepunkt die Kapellenkirchweih, außerdem lobte er die erfolgreiche Jugendarbeit. Weil der Bürgermeister an diesem Tag Geburtstag hatte, sang ihm der Chor ein Ständchen, für das sich Seeberger mit einem Glas Sekt für jeden bedankte.


Der Gesangverein will sich nicht auf seinem Erfolg ausruhen, sondern er hat bereits ein neues Projekt. Ende November wird er ein modernes Requiem des zeitgenössischen Komponisten Karl Jenkins in der Kirche St. Michael in Großenseebach aufführen. Konzerte sind auch geplant in Neunkirchen, Eckenhaid und eventuell in Münchaurach.

Daneben steht die Kapellenkirchweih wieder auf dem Programm und eventuell ein musikalischer Gottesdienst in Kairlindach. Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz: Ein Ausflug ist geplant und man will sich wieder regelmäßiger auf ein Glas Wein treffen.

Wegen der Aufführung Carmina Burana sind im vergangenen Jahr einige neue Sängerinnen und Sänger zum Chor gekommen und geblieben. „Wir sind eine gute Gemeinschaft, die einladend wirkt“, stellte Ortrud Günther dazu fest. Die Mitgliederzahl sei um sieben auf nun 157 gestiegen. Die Vorsitzende zeichnete dann einige treue Mitglieder aus: Seit 40 Jahren ist Gudrun Kummer aktive Chorsängerin, seit 25 Jahren singen Rainer Borrmann und Albert Brückner.

Weil die Leiterin des Kinderchors Seebachspatzen im vergangenen Sommer weggezogen ist, entschied der Vorstand Silke Articus und Uta Schmidt die Leitung zu übertragen. „Eine gute Entscheidung“, wie nun Ortrud Günther feststellte. Die Seebachspatzen seien von ihren neuen Leiterinnen begeistert. Die Sing- und Mitmachstunde stand wieder auf dem Programm, ebenso die Halloween-Party und ein Singspiel zu Weihnachten.

Die Seebachspatzen haben das Mini-Musical „Nerino“ eingeübt und in einem „Gottesdienst für Alle“ und bei der Kapellenkirchweih aufgeführt. Auch den Erntedankgottesdienst haben sie mit einem Singspiel bereichert. Im Herbst sind zehn Kinder zu den kleinen „Tonkletterern“ dazugekommen, so dass in den beiden Gruppen jetzt insgesamt 34 Spatzen singen. Ihren nächsten Auftritt haben die Seebachspatzen am 15. März bei ihrer Mitmachstunde und am Muttertag werden sie wieder einen Gottesdienst mitgestalten.  

Foto: Elke Seyb

 

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Cäcilia Gesangverein e.V.
Föhrenweg 16
91091 Großenseebach

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cäcilia Gesangsverein e.V.