Cäcilia Grossenseebach
Cäcilia Grossenseebach

                  Have a nice day

Der Cäcilia Chor, die Seebachspatzen und das Ensemble „TonArt“ traten beim GROSSENSEEBACHER HERBST auf.

 

Bericht der Nordbayrischen Nachrichten vom 22.10.2019

Alle Fotos: Max Danhauser

Die Mehrzweckhalle war wieder einmal gut gefüllt. Sogar der ein oder andere Stuhl wurde kurz vor Konzertbeginn noch hinzugestellt – ganz zur Freude des Organisationsteams. Die Kultur lockt in den Seebachgrund – und am Wochenende wurde wieder einmal bewiesen, dass auch Großenseebach selbst über Gruppen verfügt, die das kulturelle Leben des kleinen Ortes bereichern können.

Der Cäcilia Chor eröffnete unter der Leitung von Udo Reinhart das Konzert mit bekannten Chorliedern wie „Let my Light shine bright“ (Lorenz Maierhofer) oder aber mit exotischen Klängen wie dem afrikanischen „Siyahamba“.

Zusammen mit dem Nachwuchs der Seebachspatzen (Leitung: Silke Articus) performten die „Großen“ das Lied „Singen macht Spaß“ (Ulli Führe). Die „Kleinen“ stimmten dann im Anschluss eher herbstliche, aber trotzdem fröhliche Lieder wie „Regen-Kanon“ oder „Bunt sind schon die Wälder“ an. Auch der „Cup-Song“ war Teil ihres Programms, ein durchaus jugendliches Trendstück, bei dem ein Becher rhythmisch zum Gesang auf den Tisch geklopft wird.

Unterstützt wurden die Sängerinnen und Sänger aller Altersklassen bei manchen Songs durch Udo Reinhart am E-Piano oder auch am Schlagzeug von Christoph Bauenschmitt.

Dirigent Reinhart ist zudem Leiter des Ensembles „TonArt“, das an diesem Tag ebenfalls in Großenseebach gastierte. Auf dem Programm standen neben dem traditionellen Song „Wild Mountain Thyme“ auch modernere Songs wie „True Colors“ oder „Viva la Vida“.

Der Cäcilia Chor wartete am Ende noch mit zwei Medleys auf, deren Inhalt den meisten Zuhörern mehr als vertraut sein dürfte: Ein Musical-Best-Of aus „König der Löwen“ und fünf der schönsten Hits von Legende Udo Jürgens. Dem Publikum dürfte das Konzert sicher einen schönen Tag („nice Day“) verschafft haben.

Freuen dürfen sich die Zuhörerinnen und Zuhörer auch schon auf das nächste Jahr: Dann wird es vom Cäcilia Chor sicherlich noch einiges zu hören geben. Denn der 100. „Geburtstag“ steht an.

Cäcilia Gesangverein e.V.
91091 Großenseebach

Mitglied im

Fränkischen

Sängerbund

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cäcilia Gesangsverein e.V.