Cäcilia Grossenseebach
Cäcilia Grossenseebach

So arbeiten wir mit den Kindern

Ab dem Vorschulalter haben die Kinder die Möglichkeit den Kinderchor Seebachspatzen zu besuchen. In einer fröhlichen und kindgerechten Atmosphäre lernen die Kinder, sich ein Lied anzueignen. Es sind immer

wieder alte und neue Lieder, die der Jahreszeit entsprechen.

 

Diese werden durch rhythmische Übungen wie Körperpercussion (Klatschen, Patschen, Stampfen) und mit Hilfe von Orffinstrumenten untermalt. Die Liedtexte werden in einem Ordner gesamelt, so dass die Kinder ein eigenes, persönliches Liederbuch haben. Diese nehmen sie in den Ferien mit nach Hause und haben die Möglichkeit, mit ihren Eltern breits erlernte Lieder zu wiederholen und somit zu festigen.

Singen wirkt sich bekanntermaßen positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder aus. Gemeinschaftliches Singen hat zusätzlich Aufforderungs-charakter für Außenstehende und Schüchterne und fördert den Gemeinschaftssinn.

 

Durch Rituale und Wiederholungen im Gesang wird die Sprache gefördert, der Sprachschatz erweitert und das Erinnerungsvermögen geschult. Auffallend ist z. B., dass stotternde Kinder beim Singen normal sprechen können, was die heilende und persönlichkeitsfördernde Wirkung des Singens bestätigt.

Dies alles hört sich sehr trocken und wissentschaftlich an. Aber das Singen bei den Seebachspatzen ist alles andere als langweilig. Das zeigt auch das nachfolgende Foto von der letzten Faschingsfeier der Kinder.

Cäcilia Gesangverein e.V.
91091 Großenseebach

Mitglied im

Fränkischen

Sängerbund

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cäcilia Gesangsverein e.V.